Buchhandel Brockhaus Commission bittet Buchhändler, ihre Novitäten-Vormerker nicht zu stornieren

Nun ist klar, dass auch in Deutschland die Buchhandlungen vorerst schließen müssen. Brockhaus Commission und seine Partner-Verlage bitten nun alle Buchhändler, unbedingt ihre Novitäten-Vormerker der nächsten Wochen und Monate weiterhin stehen zu lassen und nicht zu stornieren.

Weiter heißt es: „Brockhaus garantiert, dass die Vormerkungen erst nach Wiederöffnung der Buchhandlungen ausgeliefert werden. Auftragseingang ist immer einer der Frühindikatoren für Planung und Disposition und setzt nicht zuletzt das Geschäft nach Corona in Gang! Das Zusammenspiel aller drei Sparten kann dann wieder angepfiffen werden! Direkt nach Aufhebung der Corona-Sperren verkauft der Händler ohne großen vorherigen Bestellaufwand aus einem aktuellen Lager. Bitte sprechen Sie uns an, Ihre Brockhaus Commission.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.