Christoph Mann mit Seminaren für kleinere Verlage in Berlin

Alle auf die Großen? Vertriebsstrategien in einem gesättigten Markt
Manche Groß-Buchhandlungen arbeiten nur noch mit 30 Verlagen direkt zusammen, andere machen bei 130 Verlagen den Schnitt. Welche Strategien neben der Focussierung auf die TOP 30 sind denkbar? Wie läßt sich die Zusammenarbeit mit den mittleren und kleinen Buchhandlungen optimieren? Welche »Nebenmärkte« könnten Sinn machen? Und wie können Modelle der Zusammenarbeit unter Verlagen aussehen?
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter/innen in kleinen und mittleren Verlagen, die den Vertrieb in leitender Funktion steuern: Vertriebs- oder Verkaufsleiter/innen und an Verleger/innen.
Christoph Mann, gelernter Buchhändler und Buchhandelsfachwirt, war Geschäftsführer einer kleineren Buchhandlung, wechselte 1995 zum Hörverlag und übernahm dort Aufbau und Leitung der Vertriebsabteilung. Christoph Mann ist seit April 2002 als Berater und Trainer tätig.

In diesem Seminar lernen Sie,
– wie Sie einen Teil der TOP 10 trotzdem zur Zusammenarbeit überreden,
– wie Sie interessante Kunden-Gruppen identifizieren,
– auf welchem Weg Sie die Versender erreichen,
– und wie Ihnen Ihr Programm und Ihre Kundendatei Ideen für neue
Vertriebswege kostenlos servieren!

Termin: Donnerstag, den 4. Dezember, 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle des Landesverbandes Berlin-Brandenburg, Lützowstr. 33 · Berlin-Tiergarten
Gebühr: Euro 160,-
für Mitglieder ermäßigt Euro 98,-
Ausfallgebühr: Euro 98,- / ermäßigt Euro 60,-

Wie viel Umsatz ist noch drin? Die Potential-Analyse als Instrument, Zuwächse zu generieren

Höhere Verlags-Umsätze können aus der Erschließung alternativer Märkte und damit neuer Geschäftsbeziehungen entstehen. Einfacher und billiger als das Akquirieren von neuen ist jedoch das Ausschöpfen der Potentiale vorhandener Kunden. Wie erkennen Sie Reserven und welche Maßnahmen können Sie ergreifen, daß diese optimal ausgeschöpft werden?
In diesem Seminar hören Sie anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis von den Möglichkeiten der Potential-Analyse und probieren anschließend die Umsetzung aus, so daß Sie ein greifbares Ergebnis sehen.
Christoph Mann, gelernter Buchhändler und Buchhandelsfachwirt, war Geschäftsführer einer kleineren Buchhandlung, wechselte 1995 zum Hörverlag und übernahm dort Aufbau und Leitung der Vertriebsabteilung. Christoph Mann ist seit April 2002 als Berater und Trainer tätig.

In diesem Seminar lernen Sie wirkungsvolle Verfahren,
· wie Sie Kunden mit möglichen Potentialen erkennen,
· wie Sie die Potentiale quantifizieren,
· wie Sie die Umsätze gemeinsam mit dem Kunden langfristig steigern.Referent:

Termin: Freitag, den 5. Dezember, 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle des Landesverbandes Berlin-Brandenburg, Lützowstr. 33 · Berlin-Tiergarten
Gebühr: Euro 160,-
für Mitglieder ermäßigt Euro 98,-
Ausfallgebühr: Euro 98,- / ermäßigt Euro 60,-

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.