Management-Report der Messe Frankfurt „Service, bitte! Digitale und stationäre Services im Einzelhandel“

Bereits zum siebten Mal gibt die Messe Frankfurt im Rahmen der Konsumgütermesse tendence einen Management Report heraus. In diesem Jahr dreht er sich um die Fragestellung, welche Services im stationären Handel echte Mehrwerte liefern und auf Interesse stoßen.

Titel der Studie: Service, bitte! Digitale und stationäre Services im Einzelhandel. Thematisiert werden digitale und stationäre Services im Einzelhandel, untersucht wird Informationsverhalten und Serviceerwartungen von Konsumenten. Mit dem Ziel, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kundenbeziehungen auszubauen, ergänzen Händler verstärkt ihr bestehendes Serviceportfolio um digitale Services, die Konsumenten in den unterschiedlichen Kaufphasen unterstützen.

Durchgeführt wurde die Studie vom E-Commerce-Center Köln (ECC Köln) sowie vom Institut für Handelsforschung Köln (IFH Köln) im Auftrag der Messe Frankfurt.

Zum Download des Reports

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.