Friedrich Perthes-Medaille an Jürgen Horbach verliehen

Für sein großes Engagement für die Buchbranche hat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels soeben Jürgen Horbach auf der Hauptversammlung die Friedrich Perthes-Medaille verliehen. Horbach war seit 1992 im Verband aktiv und in zahlreichen Gremien tätig. Von 2007 bis 2013 wirkte er als Schatzmeister im Vorstand des Börsenvereins mit.

Jürgen Horbach, Heinrich Riethmüller

„Jürgen Horbach hat erheblichen Einfluss auf die betriebswirtschaftliche Arbeit des Verbandes gehabt und so die Voraussetzungen für einen sicheren Weg in die Zukunft geschaffen. Für dieses außerordentliche Engagement, mit dem Jürgen Horbach einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung und zum Fortbestand des Börsenvereins geleistet hat, möchten wir ihm in besonderer Weise danken“, so Heinrich Riethmüller, Vorsteher des Börsenvereins. Mit der Friedrich Perthes-Medaille ehrt der Börsenverein Personen, die sich in besonderem Maße für die Belange des Börsenvereins und der Buchbranche engagiert haben. Sie wird jährlich auf der Hauptversammlung verliehen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.