Top-Personalie Birgit Schmitz übernimmt Programmleitung für Berlin und BvT

Birgit Schmitz

Birgit Schmitz (37,Foto) wird ab 1. Juli die Programmleitung für den Berlin Verlag sowie den Berliner Taschenbuch Verlag/BvT übernehmen. Ab 1. Juli wird es – wie man hört – auch eine Programmleiterin für Bloomsbury Kinder- und Jugendbuch] geben.

Sie kommt von Kiepenheuer & Witsch, wo sie seit 2002 als Lektorin gearbeitet hat. Zunächst hat sie dort die KiWi-Paperback-Reihe betreut und war dann im Lektorat für deutschsprachige Literatur tätig. Für ihre künftige Verlegerin Elisabeth Ruge sicher eine Verstärkung und mehr als ein vollwertiger Ersatz für Laurenz Bolliger, der sich zu Eichborn verabschiedet hatte, aber dann auch dort einen Rückzieher gemacht hat [mehr…], als man in Berlin schon mit Birgit Schmitz im Gespräch war. Sie steht für Erfolge bei KiWi vor allem bei deutschsprachigen Autoren, sicher dort nicht einfach zu ersetzen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.