Karla Paul stellte das Herbstprogramm vor Bilder vom 21. mare-Abend in Hamburg

Gemeinsam mit Ulrike Draesner, Jan Christophersen und Karla Paul präsentierte der mareverlag sein neues Herbstprogramm im Restaurant Pastalozzi: Bereits zum 21. Mal begrüßte mare-Verleger Nikolaus Gelpke am Donnerstagabend im Hamburger Portugiesenviertel die zahlreichen Gäste aus Buchhandel und Presse.

Verleger Nikolaus Gelpke begrüßt die Gäste (© mareverlag)

Im Anschluss übernahm diesmal Literaturexpertin Karla Paul die weitere Moderation des Abends. Mit Jan Christophersen sprach sie über dessen neues Buch Ein anständiger Mensch, das von zwei Paaren erzählt und einem Wochenende, das die Grenzen von Anstand und Schuld ins Wanken bringt.

Autor Jan Christophersen im Gespräch mit Moderatorin Karla Paul (© mareverlag)

Unterhaltsam ging es mit Ulrike Draesner weiter, die aus ihrem Roman Kanalschwimmer las – eine fulminante Geschichte über den 62-jährigen Charles, der während einer gefährlichen Durchquerung des Ärmelkanals über einen Neustart in seinem Leben nachdenkt.

Karla Paul (rechts) im Gespräch mit Autorin Ulrike Draesner (© mareverlag)

Im Verlauf des Abends stellte Karla Paul weitere Titel aus dem kommenden mare-Herbstprogramm vor. Zum Abschluss zeigte Nikolaus Gelpke Aufnahmen aus dem Bildband Normandie, fotografiert von Nicole Strasser, bevor sich die Gäste angeregt bei Wein und Antipasti in ihre Abendgespräche begaben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.