Veranstaltungen Berlin: Robert Habeck und Andrea Paluch nahmen sich Zeit für Lesung aus „Ruf der Wölfe“

Robert Habeck und seine Frau Andrea Paluch rahmen ihren Verleger Jürgen Weidenbach ein

 

Am Dienstag hat im Schlossparktheater in Berlin eine ganz besondere Lesung stattgefunden:  Mitten in den Diskussionen um das Klimapaket und der Wahl der Fraktionsvorsitzenden der Grünen hatten Robert Habeck und seine Frau Andrea Paluch die Zeit gefunden, um aus ihrem  Kinderbuch „Ruf der Wölfe“ zu lesen und später allen interessierten Kindern ihr Buch zu signieren.

Die Resonanz war großartig: Über 450 Kinder waren gekommen, die der über einstündigen Lesung  gebannt folgten. Und auch der Grünen-Vorsitzende zeigte sich im Anschluss an die Lesung begeistert über die Organisation der Literaturinitiative, die die Lesung organsiert hatte. Das Ehepaar kündigte an, auch ihr nächstes Kinderbuch, das im Frühjahr 2020 bei Edel Kids Books erscheint, im Rahmen einer Lesung im Schlossparktheater vorzustellen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.