Veranstaltungen Berlin: Buchpräsentation und Signierstunde mit Kirsten Reinhardt

Großes Kaugummifest gestern in Berlin. In der Buchhandlung Hugendubel im Kaufhaus Karstadt am Hermannplatz stellte Kirsten Reinhardt ihren Kinderroman Der Kaugummigraf vor, der jetzt im Carlsen Verlag erschienen ist.

Kirsten Reinhardt, Marie Geißler (r.)

Schon im Vorfeld hatten Kirsten Reinhardt und die Illustratorin des Buches, Marie Geißler, mit einem Schaufenster und Plakaten neugierig gemacht. Das Kaugummispektakel zog dann auch viele Kinder und ihre Eltern an. Für Unterhaltung sorgte die Sängerin Sabina Schalla, bevor Kirsten Reinhardt das Publikum mit einer Lesung aus ihrem Kaugummigraf in den Bann zog.

Großes Kaugummiblasen-Spektakel

Es gab jede Menge Kaugummi für alle und nicht nur die Kinder versuchten, die größte Blase zu schaffen. Wer wollte, konnte sich zudem als Kaugummigraf fotografieren lassen und das Foto mit nach Hause nehmen.

Begehrt bei Groß und Klein war auch ein ganz besonderer Kaugummiautomat, den Kirsten Reinhardt mitgebracht hatte. Für 10 Cent konnte man einen Satz aus dem Buch ziehen. Zum Beispiel: „Schmitt sah mich so herzzerreißend traurig an, dass ich ihm anbot, mich zu begleiten.“

ml

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.