Neugeschaffenes Cheflektorat Beltz & Gelberg: Stefanie Schweizer wird Cheflektorin Bilderbuch

Stefanie Schweizer

Die Weinheimer Verlagsgruppe Beltz ergänzt die beiden bestehenden Cheflektorate für die Kinder- und Jugendbuchprogramme Beltz & Gelberg und Gulliver durch ein Cheflektorat Bilderbuch Beltz & Gelberg. Diese Aufgabe wird ab Januar 2019 von Stefanie Schweizer (Foto) übernommen.

Die Cheflektorinnen und -lektoren leiten und steuern die inhaltliche Weiterentwicklung der Programmbereiche mit den jeweiligen Lektoratsteams. Für den Programmbereich „Beltz & Gelberg Sachbuch und Kinderbuch“ ist seit Juni 2014 Beatrice Wallis zuständig, während Christian Walther das Programm Gulliver verantwortet.

Alle drei CheflektorInnen berichten an die Verlagsleiterin Petra Albers, bei der die Gesamtverantwortung für die Programme Beltz & Gelberg, Gulliver, Beltz | Der KinderbuchVerlag sowie Beltz Nikolo verbleibt

Stefanie Schweizer studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis in Hildesheim. Sie ist seit 2007 Kinder- und Jugendbuchlektorin bei Beltz. Einzelne Autoren und Autorinnen im Kinderbuch wird sie auch in ihrer neuen Position weiterhin betreuen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.