„Die Welt hat Pedale“ erhält Auszeichnung vom Rat für Formgebung BBC-Award 2017 für Delius Klasing-Radsportbuch

Durch Klick aufs Cover zum Buch

Im Rahmen des Bicycle Brand Contest (BBC) prämiert der Rat für Formgebung mit dem BBC-Award herausragendes Produkt- und Kommunikationsdesign in der Fahrradbranche. Der Bielefelder Delius Klasing Verlag erhält in diesem Jahr die renommierte Auszeichnung für seinen Radsport-Bildband Die Welt hat Pedale und Freunde, die sie treten von Rainer Kraus und Rudolf A. Blaha in der Kategorie „Corporate Publishing/Buch“.

„Wir sind sehr stolz, diesen renommierten Designpreis erstmals für eines unserer Radsport-Bücher zu erhalten. Das ist eine wunderbare Bestätigung für die hervorragende Arbeit unserer Autoren sowie der an diesem Buchprojekt beteiligten Kolleginnen und Kollegen im Verlag“, so Delius Klasing-Buchverlagsleiterin Dr. Nadja Kneissler.

Das im September 2016 erschienene Buch zeigt in 58 Porträts Protagonisten des Radsports in einem anderen Licht. Zusätzlich aufgewertet werden die Fotografien durch Illustrationen und Texte, welche die jeweiligen Persönlichkeiten näher charakterisieren. Herausgekommen ist ein ungewöhnlicher Blick auf Radsport-Enthusiasten aller Couleur – seien es Profis oder Amateure, Fans oder Funktionäre, Trainer oder Mechaniker – auf ihre Leidenschaften, ihre Erlebnisse, Siege, Niederlagen, ihre Geschichte und Anekdoten. Porträtiert werden in dem Band unter anderem: John Degenkolb, Tony Martin, Jan Ullrich, Marcel Kittel und Hanka Kupfernagel.

Die feierliche Preisverleihung des BBC-Awards 2017 wird am 12. September 2017 im Rahmen der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt am Main über die Bühne gehen.

 

 

Weitere Informationen unter www.bicycle-brand-contest.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.