"Ausgewählte Titel werden auch als CD-Ausgaben in hochwertiger Ausstattung produziert" Bastei Lübbe startet LYX.audio

Die Bastei Lübbe AG kündigt für den Sommer 2019 ein neues Audiolabel an: Unter LYX.audio erscheinen künftig ausgewählte Hörbücher aus dem Programm des seit 2016 zum Kölner Medienunternehmen gehörenden LYX-Verlags. Geplant sind ca. 20 Titel pro Halbjahr. „Die meist ungekürzten Hörbücher erscheinen auf allen relevanten Download- und Streamingplattformen“, heißt es in einer Pressemitteilung. „Ausgewählte Titel werden auch als CD-Ausgaben in hochwertiger Ausstattung produziert.“ LYX.audio wird – neben Lübbe Audio und Harper Collins bei Lübbe Audio – das dritte Hörbuchlabel von Bastei Lübbe unter der Leitung von Marc Sieper.

Neben deutschen Autorinnen wie Mona Kasten, Bianca Iosivoni und Laura Kneidl umfasst das Portfolio auch internationale Autorinnen wie Brittainy C. Cherry, Emma Scott, Nalini Singh oder Morgane Moncomble. Das erste Programm startet mit gut 40 Titeln, gelesen von jungen Stimmen wie Milena Karas, Nicolás Artajo, Leonie Landa und Max Felder.

Matthias Mundt, Programmleiter LYX.audio, ist sich sicher: „Wie kein zweiter Verlag versteht es LYX, seine Leserinnen und Leser zu erreichen und sie mit mitreißenden Liebesgeschichten und verlässlich hoher Qualität zu begeistern. Mit LYX.audio bieten wir nun auch Hörerinnen und Hörern einen Ort, an dem ihre Lieblingsbücher eine Stimme bekommen.“

Ruza Kelava, Programmleiterin LYX, ergänzt: „Mit LYX.audio trifft einer der erfolgreichsten Buchverlage Deutschlands auf die am schnellsten wachsende Zielgruppe der Buchbranche. Wir freuen uns, dass unsere Romane künftig nicht nur gelesen, sondern auch gehört werden können.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.