Buchhandel Autorenbuchhandlung Berlin: Die achte Ausgabe der Geistesblüten ist da

Frühjahrsausgabe der Geistesblüten

Heute ist die mittlerweile achte Ausgabe der Geistesblüten, dem kostenlosen Kundenmagazin der Berliner autorenbuchhandlung, erschienen. Der Umschlag verwendet wieder eine Illustration des Berliner Künstlers Olaf Hajek. Das Thema der Frühjahrsausgabe lautet „Neuanfang“.

„Jeder von uns geht anders an den Start. Der eine mit langem Atem und gut vorbereitet. Der andere wusste nicht mal, dass ihn jemand ins Spiel bringt. So ging es mir“, schreibt der Buchhändler Christian Dunker im Hinblick auf den Deutschen Buchpreis, dessen Jury er in diesem Jahr angehört.

Christian Dunker ist auch für die Redaktion des 86 Seiten starken Kundenmagazins verantwortlich, das seit 2013 zweimal im Jahr erscheint. Die neue Ausgabe enthält Interviews mit Autoren wie Hanya Yanagihara, Imbolo Mbue, Chris Kraus, Erica Jong, Fatma Aydemir, Takis Würger und Olga Grjasnowa, Buchtipps und Hinweise auf die Veranstaltungen der autorenbuchhandlung unter anderem mit Dagmar Manzel, Olaf Hajek, Lizzie Doron und Eva Sichelschmidt. Außerdem haben u.a. Volker Schlöndorff, Nora Bossong und Martin Becker exklusiv für das Magazin Texte beigesteuert.

Wie immer ist auch an die junge Zielgruppe gedacht. Kirsten Reinhardt spricht im Interview mit Christian Dunker über ihren Kaugummigraf, der gerade im Carlsen Verlag erschienen ist.

Gestaltet haben das Magazin wieder Ina Munzinger und Katrin Schmitt-Tegge von der Agentur sans serif. Die nächste Ausgabe der Geistesblüten wird im Oktober erscheinen.

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.