Zürich stiftet Werkjahr für Comicszeichner Andreas Gefe

Andreas Gefe-Comic

Zum ersten Mal zeichnet die Stadt Zürich einen Comiczeichner aus: Andreas Gefe erhält ein Werkjahr im Wert von 27.000 Euro.

Auch in Zukunft soll der Bereich Comics bei den Kulturpreisen von der Stadt Zürich gleichwertig berücksichtig werden wie Literatur, Tanz, Jazz, Rock, Pop und E-Musik.

Von Andreas Gefe erschien zuletzt „Mein Bruder Flo“ (s. Abb.) im Verlag Edition Moderne.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.