Wolfgang Büscher erhält Ludwig Börne Preis 2006

Der Journalist und Autor Wolfgang Büscher erhält den mit 20.000 Euro dotierten Ludwig Börne Preis. In der Begründung des diesjährigen Jurors, Bundespräsident Horst Köhler, heißt es: „Wolfgang Büscher geht offenen Auges und vorurteilslos durch die Welt. Er beschreitet Wege, die unbegangen sind, und er beschreibt seine Erfahrungen, nicht seine Meinungen.“ Der Preis wird am 25. Juni 2006 in der Frankfurter Paulskirche überreicht.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.