Ulmer Bilderbuchspatz für „Welche Farbe hat die Freundschaft?“ (Gabriel Verlag)

Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik in Ulm wählten aus rund zweihundert neuen Bilderbüchern ihre Favoriten für den Ulmer Bilderbuchspatz. Gesucht wurde ein Bilderbuch, „das sich aktuellen Problemen stellt“. Ausgezeichnet wurden:

1. Platz: Ursel Scheffler / Jan Lieffering: „Welche Farbe hat die Freundschaft?“ (Gabriel Verlag)

2. Platz: Martina Baumbach / Jan Lieffering: „Und Papa sehe ich am Wochenende“ (Gabriel Verlag)

3. Platz: V. Krott-Unterweger, A. Junge: „Malte und Sebastian. Eine besondere Freundschaft“ (Kerle Verlag)

Im Bereich Sachbildbuch gewannen folgende Titel:

1. Platz: Anne Möller: „Im Ameisenbau“ (Patmos)

2. Platz: Marlit Peikert / Anna Pfeiffer: „Mein erstes Jahreszeitenbuch“ (arsEdition)

3. Platz: F. Reichenstetter, H.-G. Döring: „Wie kleine Igel groß werden“ (Edition Bücherbär im Arena Verlag)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.