Tomi Ungerer mit Goldener Diogenes Eule ausgezeichnet

Tomi Ungerer (Foto li.), der von der New York Times als der „brillianteste Zeichner unserer Epoche“ bezeichnet wurde, ist in Zürich von Diogenes-Geschäftsleiter Winfried Stephan (Foto re.) in Vertretung des Verlegers Daniel Keel mit der Goldenen Diogenes Eule augezeichnet worden. Das Ehrenzeichen, das den Autoren für über eine Million verkafte Bücher verliehen wird, haben bislang bereits Patrick Süßkind, Donna Leon, John Irving, Ingrid Noll, Henry Slesar, Bernhard Schlink, Barbara Vine und Paulo Coelho erhalten.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.