Teilnahmebedingungen für den ,,Preis der Leipziger Buchmesse’’ stehen im Netz

Ab Frühjahr 2005 vergibt die Leipziger Messe mit Unterstützung der Stadt Leipzig, des Freistaates Sachsen und in Zusammenarbeit mit dem Literarischen Colloquium Berlin erstmals den ’Preis der Leipziger Buchmesse’ [mehr…]. Nun stehen die Teilnahmebedingungen unter http://www.preis-der-leipziger-buchmesse.de im Netz. Hier können sich alle interessierten Verlage informieren, wie sie ihre Favoriten einreichen können.

Anmeldeberechtigt sind alle an der jeweils kommenden Leipziger Buchmesse als Haupt- und Mitaussteller beteiligten Verlage.

Die Auszeichnung ist mit insgesamt 45.000 Euro dotiert und wird von einer Jury zu gleichen Teilen in den Kategorien „Belletristik“, „Sachbuch und Essayistik“ sowie „Übersetzung“ verliehen.

Anmeldeschluss ist der 30. November 2004. Der Preis wird während der Leipziger Buchmesse am 17. März 2005 im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung verliehen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.