Spycher: Literaturpreis Leuk 2013 an Mircea Cărtărescu und Michael Roes

Mircea Cărtărescu und Michael Roes erhalten den Spycher: Literaturpreis Leuk 2013. Aus der Begründung der Jury:

Der Preis wird am 1. September im Rahmen einer festlichen Matinee auf Schloss Leuk verliehen. Die Laudatio auf Mircea Cărtărescu hält der Lyriker Ernest Wichner}, Leiter des Literaturhauses Berlin, die Laudatio auf Michael Roes übernimmt Prof. Dr. [Alexander Honold, Ordinarius für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft der Universität Basel.

Die private Schweizer Stiftung Schloss Leuk verleiht den Spycher: Literaturpreis Leuk seit 2001. In dieser Zeit hat sie über eine Million Schweizer Franken zur Förderung der Literatur aufgebracht, in dem sie Schriftstellern ein fünfjähriges Aufenthaltsrecht im Städtchen Leuk gewährt. Der Preis zeichnet dabei Autorinnen und Autoren aus, die mit literarischen Mitteln eine Schwellenkunde betreiben, die im Wallis als Grenzraum zwischen den Sprachen und Kulturen gelebte Wirklichkeit ist.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.