Renate Welsh erhält Würdigungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur

Die Autorin Renate Welsh wird für ihr Lebenswerk mit dem Würdigungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur ausgezeichnet. Dies beschloss die niederösterreichische Landesregierung in ihrer Sitzung vom 27. Juni 2006. Der Preis ist mit 11.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung wird am 24. November 2006 im Landhaus in St. Pölten stattfinden.

Titel von Renate Welsh sind u.a. bei dtv und Arena erschienen. Zuletzt erschien bei dtv premium der Roman „Die schöne Aussicht“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.