Prix Enfantaisie 2002 geht an Isabel Pin für “Der Kern”

Das beim Michael Neugebauer Verlag erschienene Buch „Der Kern“ von Isabel Pin wird mit dem Prix Enfantaisie 2002 ausgezeichnet. Die „Fondation la Joie de Lire“ in der Fanzösischen Schweiz stiftet jährlich diesen Preis, der mit 5000 Schweizer Franken dotiert ist.
Sieben Kinderbuchtitel wurden von der „Fondation la Joie de Lire“ in der Zeitung „Construire“ präsentiert. Dann wurden Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren aufgefordert sich die Bücher in ausgewählten Buchhandlungen oder Bibliotheken anzuschauen und ihren Favoriten zu wählen. So entstand eine Jury von mehr als 1500 Kindern, die das Bilderbuch von Isabel Pin zu ihrem Lieblingsbuch erkor.
Die Preisverleihung findet am 4. Mai 2002 im Café Litteraire statt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.