Osterwold 2012: Autoren-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr beste Interpreten ihrer eigenen Texte

Die Osterwold-Skulptur
von Volker März

Wurden in den vergangenen acht Jahren jeweils zwei Hörbuch-Interpreten mit dem Osterwold ausgezeichnet, sind es beim diesjährigen Sprecherpreis nun gleich sechs Kandidaten, die eine Trophäe mit nach Hause nehmen können.

Der Osterwold 2012 geht an Sascha Icks, Peter Jordan, Hans Löw und Stephan Schad für die besten Hörbuch-Interpretationen. Als beste Interpreten ihrer eigenen Texte wird das Autoren-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr ausgezeichnet.
Die Verleihung findet am 14. Juni in der Verlagsvilla von Hörbuch Hamburg statt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.