Osiander erhielt Auszeichnung „Dienstleister des Jahres 2006“

Am 28. September wurde die Osiandersche Buchhandlung vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg als „Dienstleister des Jahres 2006“ in der Sparte „Vorbildliche Kundenfreundlichkeit“ ausgezeichnet. In dieser Sparte bewarben sich insgesamt 39 Unternehmen aus den verschiedensten Branchen wie Gastronomie, Versicherungen und Banken [mehr…]. Aus allen Bewerbern wurden 20 Finalteilnehmer ausgewählt, die sich und ihre Dienstleistung im Haus der Wirtschaft in Stuttgart präsentierten.

Gründe für die Auszeichnung von Osiander waren insbesondere die mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gemeinsam formulierten Leitlinien und die tägliche Umsetzung des darin enthaltenen Leitsatzes „Wir wollen, dass unsere Kunden sich bei uns wohl fühlen und begeistert von Osiander sind.“

Die Ideen von Osiander beim Kundenservice wie ein professionelles Beschwerdemanagement, Kulanz oder die kostenfreie Zustellung von Bestellungen per Fahrradkurier überzeugten die Jury genauso wie die vielen Veranstaltungen, mit denen Osiander einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben leistet. Auch mit Aktionen für Kunden wie beispielsweise Kindertage, Schreibwettbewerbe und Aktion „Sehr gut in Deutsch“ konnte Osiander punkten – wie schon beim letzten BuchMarkt-AWARD.

Vor allem das große Engagement von Osiander bei der Ausbildung und die neuen Wege, die das Unternehmen dabei begeht, wie z.B. die Zusammenarbeit mit einer Theaterpädagogin, wurden von der Jury hervorgehoben. Osiander habe erkannt und umgesetzt, dass in der Dienstleistungsbranche qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die wichtigste Voraussetzung für vorbildlichen Kundenservice sind.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.