Neuer Literaturpreis für Kinderbuchautoren in Spanien

Am vergangenen Donnerstag wurde in Barcelona ein neuer Kinderbuchpreis verliehen. Der Preis wurde von der Internet-Plattform für Kinder- und Jugendbücher boolino.es in Zusammenarbeit mit der Literaturagentur IMC aus der Taufe gehoben. Gewonnen haben Marta Cunill Teixidor mit dem Album Mi superabuela und Cristina Alfonso Ibañez mit ihrem Erstling Entre todos las estrellas.

Die beiden prämierten Bücher erscheinen im Imprint Beascoa (Grupo Penguin Rand0m House) und bei B de Blok (Ediciones B). Das Reizvolle an diesem Preis ist, dass er an Debütautoren vergeben wird, bislang in den Kategorien Bilderbuch und Kinderbuch für die Altersgruppe 7 bis 12 Jahre. Das Preisgeld beträgt jeweils 5.000 Euro.

Die Preisverleihung fand im Designmuseum Disseny Hub Barcelona vor guten 250 Besuchern statt, darunter viele Repräsentanten spanischer und katalanischer Kinder– und Jugendbuchverlage, die feste Partnerverlage von boolino sind. boolino hat BuchMarkt in der September-Ausgabe 2014 ausführlich vorgestellt, inzwischen ist die Plattform auch auf Deutsch präsent – www.boolino.de.

Guenter G. Rodewald

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.