Necla Kelek erhält „Preis Frauen Europas – Deutschland 2008“

Die Sozialwissenschaftlerin und Autorin Necla Kelek erhält den diesjährigen „Preis Frauen Europas – Deutschland“ des Netzwerks Europäische Bewegung Deutschland (EBD). Die Jury, bestehend aus Vertreterinnen der rund 155 Mitgliedsorganisationen der EBD, würdigt Necla Kelek damit für ihren Beitrag, den sie insbesondere in Deutschland für die Integration muslimischer Migranten leistet.
Die Preisverleihung findet am 25. November in Berlin statt.

Auf der Buchmesse stellt Necla Kelek ihr neues Buch „Bittersüße Heimat. Bericht aus dem Inneren der Türkei“ (Kiepenheuer & Witsch) vor.

www.europaeische-bewegung.de

ML

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.