Lesepeter für Tessloff

Der Tessloff-Titel „Tessloffs superschlaues Antwortbuch. Wissenschaft im Alltag“ von Rainer Köthe ist im November 2003 als erstes Sachbuch mit dem „Lesepeter“ ausgezeichnet worden.

Der „Lesepeter“ wird seit September 2003 von der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) monatlich vergeben, er ist in die Sparten Kinderbuch, Jugendbuch, Sachbuch und Bilderbuch unterteilt.

Die Auszeichnung soll Hinweise auf einen Einsatz im pädagogischen Bereich beinhalten. Das prämierte Buch wird auf der Internetseite www.AjuM.de sowie in den GEW-eigenen Zeitungen präsentiert.

Rainer Köthe widmet sich Fragen aus dem Bereich der Alltagsphysik. Die Jury lobte besonders den didaktischen Aufbau, die „humorvolle … und sehr gut verständliche … Form“ und die „pointierten … Illustrationen“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.