Hueber Verlag beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ geehrt

Seit Jahren nimmt sich die bundesweit tätige und ausschließlich ehrenamtlich organisierte Oskar-Patzelt-Stiftung der Würdigung hervorragender Leistungen mittelständischer Unternehmen an. Alljährlich vergibt sie im Herbst den begehrten „Großen Preis des Mittelstandes”, der das Bewusstsein dafür schärft, dass Aufschwung, Arbeitsplätze und Innovationen in der Bundesrepublik Deutschland zum allergrößten Teil vom Mittelstand abhängen und nicht etwa von Großunternehmen.

Von den insgesamt 2.519 Unternehmen, die 2005 zur Auszeichnung mit einem der wichtigsten deutschen Wirtschaftspreise nominiert wurden, erreichten 569 Firmen die zweite Stufe des Wettbewerbs. Dazu gehört der Hueber Verlag, der als einziger Verlag u.a. für seine unternehmerische Gesamtentwicklung, die Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, ein ausgefeiltes Serviceangebot, seine Kundenähe und sein Engagement in der Region für den Award vorge-schlagen wurde. Am 10. September wurden die ausgezeichneten Unternehmen im Rahmen einer feierlichen Gala in Köln geehrt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.