Heinrich-Wolgast-Preis für Kinder- und Jugendbücher

Zum siebten Mal wird der Heinrich-Wolgast-Preis verliehen. Am 8. Mai 2002 findet um 10 Uhr in Hannover die Preisverleihung statt. Virginia Euwer Wolff erhält in diesem Jahr den Preis für ihr Jugendbuch „Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, mach Limonade daraus.“ (Hanser 1999, dtv 2002). Mit dem Heinrich-Wolgast-Preis werden Bücher für Kinder und Jugendliche ausgezeichnet, die sich in beispielhafter Weise mit Erscheinungsformen der Arbeitswelt befassen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.