Gesellschaft für Jugend- und Sozialforschung zeichnet Brunnen-Kinderbücher aus / Preisträger „Pädagogisch wertvolles Bilderbuch“ bekanntgegeben

„Bei Maus zu Haus“ von Norbert Landa und Hanne Türk, erschienen im Fleurus Verlag, ist das besondere „pädagogisch wertvolle Bilderbuch 2002“. Auf der ergänzenden „Empfehlungsliste pädagogisch wertvoller Bilderbücher“ der Gesellschaft für Jugend- und Sozialforschung (Langenbeutingen) stehen drei im Brunnen Verlag Gießen erschienene Titel: „Ich hab euch beide lieb“ von Claire Masurel und Kadie MacDonald Denton, „Mama, sag mir, was ist Schnee?“ von Jane Simmons sowie „Mit dir zusammen bin ich groß“ von David Bedford und Jane Chapman. Während in „Mama, sag mir, was ist Schnee“ Kindern einfühlsam Nähe und Geborgenheit vermittelt wird, greift Claire Masurel in „Ich hab euch beide lieb. Wenn Eltern sich getrennt haben“, das heikle Thema Scheidungskinder behutsam und fürsorglich auf. Von dem vor wenigen Monaten erschienenen Buch ist bereits die zweite Auflage in Vorbereitung. Noch erfolgreicher ist das dritte ausgezeichnete Buch aus dem Brunnen Verlag. David Bedfords „Mit dir zusammen bin ich groß!“ hat in 2. Auflage bereits 11.000 begeisterte Käufer gefunden. Das Buch erzählt die Geschichte von Ole, einem jungen Eisbären, der den ganzen Tag über sehr groß und erwachsen sein will, aber am Ende eines aufregenden Tages froh ist, doch noch ein kleiner Eisbär zu sein und sich bei Mama Eisbär einkuscheln zu dürfen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.