GAD-Sonderpreis für Dieter Müller

Dieter Müller, Drei-Sterne-Koch und Patron im Gourmet-Restaurant des Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach, darf sich für sein Buch “Dieter Müller“, im
Dezember 2005 erschienen im Verlag Collection Rolf Heyne, die „Goldene Feder“ der GAD (Gastronomischen Akademie Deutschlands) an seine Kochmütze heften.

Der Sonderpreis wird nur selten verliehen. „Ausschlaggebend für die Prämierung mit der Goldenen Feder sind für die Jury die neuen Ideen und die Gedanken über die Zukunft der Koch- und Esskultur in Deutschland“, erläutert Jury-Vorsitzende Ruth Ulrich die Gründe für die Juryentscheidung.

Die Würdigung des Preisträgers sowie die Vergabe der Gold- und Silbermedaillen finden statt auf der Buchmesse am 4. Oktober 2006, 11 Uhr, im Radisson SAS Hotel in Frankfurt am Main.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.