Förderpreis der Deutschen Nationalstiftung für Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

Der Förderpreis der Deutschen Nationalstiftung geht in diesem Jahr an das Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf. Die Auszeichnung ist mit 25 000 Euro dotiert. Wie die Nationalstiftung mitteilte, hatten sich die beiden diesjährigen Preisträger des Deutschen Nationalpreises, der Schriftsteller Günter de Bruyn und der Publizist Wolf Jobst Siedler, für das Schloss im Niederen Fläming ausgesprochen, in dem Künstler wohnen und arbeiten können.
Die Preise werden am 24. Mai im Französischen Dom in Berlin überreicht. Der Förderpreis ist für die Einrichtung von zwei bis drei Stipendien für Schriftsteller aus einem Land Osteuropas vorgesehen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.