Filmpreis Goldener Biber an LUTHER verliehen

Das Historien-Drama LUTHER von Eric Till [mehr…] wurde auf den 25. Biberacher Filmfestspielen mit dem Hauptpreis des internationalen Festivals, dem „Großen Preis der Stadt Biberach“, dem Goldenen Biber (Foto) ausgezeichnet.

Mit gut 200 Kopien ist der Film im deutschsprachigen Raum in den Kinos zu sehen und belegt derzeit Rang zwei in der Besucherhitliste. Ab Mai 2004 wird er als Video und DVD für den Buchhandel vom Brunnen Verlag Gießen vertrieben [mehr…] .

Die unabhängige, vom künstlerischen Leiter Adrian Kuttler berufene Jury internationaler Film- und Kinofachleute befand LUTHER als den besten Film des Festivals. Eric Till erhält den nach der Statue benannten und mit € 5000,- dotierten Preis, den Goldenen Biber.

Dieser Hauptpreis des Festivals hieß bis zum Jahr 2002 „Preis der C.I.C.A.E.“. Der Weltverband der Filmkunsttheater hatte den undotierten Preis 1986 gestiftet und bis 2002 vergeben.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.