Erich Fromm-Preis 2010 an Noam Chomsky

Die Internationale Erich-Fromm-Gesellschaft würdigt mit dem Erich Fromm-Preis 2010 das Lebenswerk des Philosophen und Linguisten Noam Chomsky, vor allem aber sein von öffentlichen Meinungen unabhängiges politisches Urteil.

Der in Boston lebende 81jährige Preisträger erhält den Preis am 23. März 2010, dem 110. Geburtstag von Erich Fromm, um 18 Uhr im Stuttgarter Neuen Schloss.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.