DONAULAND Sachbuchpreis „Danubius“ für Alice Schwarzer

Die Jury der DONAULAND Sachbuchpreis Stiftung hat beschlossen, den „Danubius 2004“ an Alice Schwarzer zu verleihen. Sie ist in der 29-jährigen Geschichte des Preises die erste Preisträgerin, die nicht aus dem altösterreichischen Raum kommt. Die Preisverleihung wird im Rahmen einer festlichen Gala im Palais Pallavicini im Frühjahr 2005 stattfinden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.