Corine 2002: Kunden können Gewinner des Weltbild-Leserpreises bestimmen

Welcher Schriftsteller bei der Vergabe der Corine – Internationaler Buchpreis 2002 im November dieses Jahres den Sonderpreis der Verlagsgruppe Weltbild erhalten soll, können jetzt die Kunden von Weltbild entscheiden. Um den Preisträger des „Weltbild-Leserpreises 2002“ zu bestimmen, liegen dem aktuellen März-Katalog von Weltbild, der bundesweit an rund vier Millionen Haushalte geht, Stimmkarten bei. Wer sich an der Wahl beteiligt, gibt entweder einem der sieben Autoren, die von Weltbild vorgeschlagen werden, seine Stimme, oder nennt selbst einen Schriftsteller. Zu den auf der Wahlkarte Vorgeschlagenen gehören Elizabeth George, Nicholas Sparks und Ildiko von Kürthy. Der erste „Weltbild-Leserpreis“ ging an Rosamunde Pilcher.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.