Bertelsmann Vorstandsvorsitzender Dr. Gunter Thielen mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Dr. Gunter Thielen (Foto), der Vorstandsvorsitzende der Bertelsmann AG, ist mit dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wurde Thielen am Freitag in Düsseldorf vom nordrheinwestfälischen Ministerpräsidenten Peer Steinbrück verliehen.

In der Begründung heißt es, Thielen habe sich „als gesellschaftspolitisch und sozial orientierter Unternehmer auszeichnungswürdige Verdienste zum Wohle der Allgemeinheit erworben“. Mit unternehmerischer Weitsicht habe er seit 1985 den
Bertelsmann-Bereich arvato zu einem modernen, weltweit tätigen Dienstleistungsunternehmen ausgebaut. Gewürdigt werden zudem Thielens unternehmerische Verdienste um die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, vor allem auch im eigenen Unternehmen in den neuen Bundesländern.

Bevor Thielen im August 2002 den Vorstandsvorsitz der Bertelsmann AG übernahm, hatte er den Bertelsmann-Bereich arvato geleitet, in dem Druck- und Service-Dienstleistungen gebündelt sind und der heute weltweit über 29.000 Mitarbeiter
beschäftigt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.