Anscheten, Herr Pastor! aus dem Schuster-Verlag ist Plattdeutsches Buch des Jahres 2005

Die Sprichwort-Sammlung „Anscheten, Herr Pastor“ aus dem Schuster-Verlag in Leer hat sich den erstmals ausgelobten Preis „Plattdeutsches Buch des Jahres“ gesichert.

Ausgeschrieben hatten den Preis die Carl-Toepfer-Stiftung, Hamburg sowie das Institut für niederdeutsche Sprache in Bremen. Verleger Theo Schuster, der in Leer auch eine alteingesessene Buchhandlung führt, konnte den Preis am Freitag anlässlich der Eröffnung der achten Plattdeutschen Buchmesse in Hamburg persönlich entgegennehmen.

Für Schuster ist es bereits die achte Auszeichnung in seinem Verlegerleben, bereits für frühere Werke sowie seine Leistung als Regionalverleger hatte er unterschiedliche Preise erhalten.

Carsten Tergast

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.