22. open mike: Die Jury steht fest

Der Jury des 22. open mike, der vom 7. bis 9. November in Berlin stattfindet, gehören die Schriftsteller Andreas Maier und Marion Poschmann und der Lyriker Björn Kuhligk an. Die Jury kann drei Preise vergeben, einen davon für Lyrik. Die Preise sind mit insgesamt 7.500 Euro dotiert.

In diesem Jahr kamen beim open mike knapp 600 gültige Texte in die Auswahl für das Finale. Die Lektoren Diana Stübs (Rowohlt), Susanne Krones (Luchterhand), Gunnar Cynybulk (Aufbau), Jörg Sundermeier (Verbrecher Verlag), Günther Eisenhuber (Jung&Jung) und Hans Jürgen Balmes (S. Fischer), wählen derzeit aus den anonymisierten Einsendungen bis zu 22 Nachwuchsautoren aus, die am 8. und 9. November ihre Texte öffentlich präsentieren.

Die Wettbewerbstexte erscheinen im November als Anthologie im Allitera Verlag.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.