11. Rattenfänger-Literaturpreis: Einreichungen noch bis zum 15. Januar 2006

Die Stadt Hameln stiftet im Jahr 2006 zum elften mal den mit 5.000 Euro dotierten Rattenfänger-Literaturpreis. Ausgezeichnet werden ein oder zwei Märchen- oder Sagenbücher, phantastische Erzählungen, moderne Kunstmärchen oder Erzählunge aus dem Mittelalter für Kinder und Jugendliche.

Der Preis kann an Autoren, Bearbeiter, Übersetzer und Illustratoren vergeben werden. Sollte ein Bilderbuch ausgezeichnet werden, wird der Preis je zur Hälfte an den Text-Autor und den Illustrator vergeben.

Teilnahmeberechtigt sind Bücher, die zwischen dem 01.01.2004 und dem 31.12.1005 veröffentlicht wurden und dem Kulturbüro der Stadt Hameln bis zum 15.01.2006 zugesandt werden.

Die Preisverleihung findet im Herbst 2006 statt.

Kontakt: KULTURbüro der Stadt Hameln, z.H. Ellen Greten, Pfortmühle, Sudetenstr. 1, 31785 Hameln

e.greten@hameln.de
www.hameln.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.