Nachwuchsautoren gesucht Ausschreibung des Auswärtigen Amtes zu einem E-Book von Kindern und Jugendlichen

„Eine Welt für dich und mich“ – unter diesem Titel sucht das Auswärtige Amt auch in diesem Jahr wieder Geschichten von Kindern und Jugendlichen bis 19 Jahren. Einsendeschluss ist der 15. Juli.

Junge Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt sind dazu eingeladen, ihre Fantasien, Hoffnungen und Träume zu beschreiben. Die Beiträge können auf Deutsch und Englisch in Form von Prosa, Lyrik oder als Essay eingereicht werden. Die Länge der Beiträge kann 300 bis 3000 Zeichen (ohne Leerzeichen) umfassen. Die Texte müssen von den Jungautoren selbst geschrieben worden sein und dürfen keine rassistischen, sexistischen, verleumdenden, gewaltverherrlichenden oder aufhetzenden Inhalte haben. Die Redaktion behält sich vor, Texte, die den Kriterien nicht entsprechen, bei der Veröffentlichung nicht zu berücksichtigen. Die Texte im Buch werden nach folgenden Alterskategorien unterteilt: bis 10 Jahre, 11 bis 14 Jahre und 14 bis 19 Jahre.

Veröffentlicht werden die eingesandten Texte anschließend in einem E-Book, das anlässlich des Tages der offenen Tür der Bundesregierung am 25. und 26. August im Auswärtigen Amt präsentiert wird. Pate des E-Books ist der Regisseur Detlev Buck. Hergestellt und veröffentlicht wird der Sammelband wie im letzten Jahr im Berliner Aufbau Verlag; anschließend wird das E-Book in allen E-Book Stores kostenlos erhältlich sein. Die besten Geschichten werden mit Buchgutscheinen prämiert.

Eine Welt für dich und mich ist nach Mein Zuhause, dein Zuhause (2015), Ein Planet, viele Welten (2016) und Du, ich, wir sind Europa (2017) das vierte vom Auswärtigen Amt herausgegebene E-Book von Kindern und Jugendlichen.

Weitere Informationen unter: www.auswaertiges-amt.de/ebook

 

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.