Neues SVK Hochregallager in Korb eröffnet

Mit dem Neubau bündelt das Stuttgarter Verlagskontor seine Logistik am Standort Korb als zentralen Lagerplatz.Heute vormittag überreichte die zur Klett-Gruppe gehörende SKE Grundstücksgesellschaft dem Stuttgarter Verlagskontor SVK den Schlüssel für das neue Hochregallager.

Feierlicher Moment: SVK-GF Herbert Richter, SKE-Chef Stefan Hartl (v.l.)

SVK-Geschäftsführer Herbert Richert: „Das neue Hochregallager stellt für uns vor allem eine logistische Erleichterung dar. Der Neubau erweitert zudem auch unsere bisherigen Lagerkapazitäten, so dass wir nun wieder zwei bis drei weiteren mittelständischen Verlagen die Mitnutzung unserer Auslieferungsleistungen anbieten werden.“
Dank der zusätzlichen 7.000 Palettenplätze auf der Gesamtfläche von 2.100 qm können die externen Lager des SVK in Remseck und Kornwestheim aufgelöst und die Bestände nach Korb überführt werden. Bis Ende März 2014 soll die komplette Überführung der Bestände aus den Außenlagern abgeschlossen sein.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.