Erweiterungshalle bei LKG in Pötzschau jetzt in Betrieb

Großer Bahnhof vorgestern bei der Leipziger Kommissions- und Großbuchhandelsgesellschaft (LKG) im Espenhainer Ortsteil Pötzschau: Aus neuen Hallen gehen nun Bücher auf Reisen. Der fünf Millionen Euro teure Erweiterungsbau wurde seiner Bestimmung übergeben. Ab heute gehen Bücher vor allem die Titel Ravensburger Verlages aus den neu gebauten Pötzschauer Hallen auf Reisen. Mehr im Bericht der Leipziger Volkszeitung

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.