Für "besondere verlegerische Initiativen" Arno Kleibel erhält Buchpreis der Salzburger Wirtschaft

Arno Kleibel, Verleger des Otto Müller Verlags, erhält für „besondere verlegerische Initiativen“ den mit  7.000 Euro dotierten Buchpreis der Salzburger Wirtschaft 2019.

Der Buchpreis wird seit 2003 im Zweijahresrhythmus von der Wirtschaftskammer Salzburg und der Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft verliehen.

In der Jury-Begründung heißt es: „Arno Kleibel hat in seiner Verlegertätigkeit einerseits einige ganz wesentliche Debüts ermöglicht, andererseits hält er seinen Hausautoren und -autorinnen die verlegerische Treue. Auch als nimmermüder Mit-Herausgeber der Zeitschrift ‚Literatur und Kritik‘ ist Arno Kleibel unverzichtbar, nicht nur für das Salzburger Literaturgeschehen, sondern weit darüber hinaus.“

Die Preisverleihung findet am 12.11. um 19:30 Uhr im WIFI Salzburg statt. Die Laudatio hält Karl-Markus Gauß.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.