Verlage Argon erwirbt parlando

Zum 1. Januar 2017 erwirbt der Argon Verlag das Programm des parlando Verlags.
In dem im Jahr 2000 von Waltraut und Christian Brückner gegründeten Hörbuchverlag erscheinen literarische Hörbücher: moderne Belletristik und Klassiker, politische Hörbücher und ausgewählte Lyrik. Der große Teil des vielfach ausgezeichneten Programms wird von Christian Brückner gelesen. Bereits seit Juli 2015 ist parlando im Vertrieb von Argon.
Waltraut und Christian Brückner werden fortan als Herausgeber unter dem Dach des Argon Verlags das Programm von parlando in der bewährten Form fortsetzen.
Und auch für den Handel bleibt alles beim Alten. Die lieferbaren Titel behalten ihre bisherige ISBN und sind auch weiterhin über Argon, den Außendienst der S. Fischer Verlage und die hgv zu beziehen.
Siehe auch BuchMarkt 1/2017, S. 104.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.