"Beide haben diese wichtigen Bereiche über viele Jahre mit aufgebaut und entwickelt" Arena: Stefanie Letschert und Nikoletta Enzmann werden Programmleiterinnen

Stefanie Letschert übernimmt bei Arena die Programmleitung Erzählendes Kinder- und Jugendbuch ab acht Jahren und Nikoletta Enzmann die Programmleitung Jugendbuch und Taschenbuch. Sie folgen auf Almut Werner, die den Verlag verlassen hat, und sind beide erfahrene Arena-Lektorinnen und langjährige Teamleiterinnen.

Stefanie Letschert

Stefanie Letschert ist seit 2012 als Lektorin im Programmbereich Erzählendes Kinder- und Jugendbuch ab acht Jahren tätig, wo sie unter anderem die Bestseller-Reihen Mein LOTTA-Leben und Woodwalkers betreut. Seit 2016 hat sie zusätzlich die Teamleitung des Kinderbuchprogramms übernommen und verantwortet diesen Bereich nun als Programmleitung.

Nikoletta Enzmann

Nikoletta Enzmann arbeitete nach ihrem Studium zunächst als Volontärin im Berlin Verlag und als freie Lektorin in Berlin, bis sie 2009 zum Arena Verlag in das Jugendbuch-Lektorat wechselte und neben dem Taschenbuch u.a. die Bestseller-Reihe von Cassandra Clare betreute. Nach ihrer Teamleitung ab 2016 verantwortet Nikoletta Enzmann nun die Bereiche Jugendbuch und Taschenbuch als Programmleitung

„Ich schätze Frau Enzmann und Frau Letschert sehr als hochkompetente Programmmacherinnen und weiß, wie hoch angesehen die beiden auch bei unseren Autor*innen sind. Beide haben diese wichtigen Bereiche über viele Jahre mit aufgebaut und entwickelt und ich bin sehr froh, dass diese Entwicklung mit Frau Enzmann und Frau Letschert in der programmverantwortlichen Funktion nun konsequent weiter fortgeführt werden kann.“ freut sich Alexandra Schönleben, Geschäftsführerin des Arena Verlags.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.