Zwei neue Mitarbeiterinnen bei NordSüd in Zürich Anne-Cathérine Schürmann ist Pressereferentin/ Elena Rittinghausen neu im Lektorat

Anne-Cathérine Schürmann (31) ist seit dem 1. Februar 2019 für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei NordSüd im gesamten deutschsprachigen Raum verantwortlich. Zuvor arbeitete sie im AT Verlag im Bereich Marketing.  „Ich freue mich, in die Welt der Kinderbücher einzutauchen und viele neue Kontakte zu knüpfen“ , sagt  Schürmann.

Anne-Cathérine Schürmann (rechts) und Elena Rittinghausen (links)

Elena Rittinghausen (29) stößt nach Stationen beim indischen Verlag Tara Books und nach einem Volontariat im Schweizer Verlag Kein & Aber neu zum Lektorat von NordSüd.  Sie sagt:„Gespannt entdecke ich die vielfältigen Aufgaben im Lektorat und habe bereits ein paar
vielversprechende Projekte auf dem Tisch.“

NordSüd-Verlagsleiter Herwig Bitsche freut sich über die Neuzugänge: „Ich bedanke mich bei Nina Grünberger und Romana Küpfer, die diese Stellen in den letzten Jahren mit ihrem Elan und ihrer Begeisterung geprägt haben. Und ich freue mich darauf, mit Anne-Cathérine Schürmann und Elena Rittinghausen den erfolgreichen Weg der letzten Jahre fortzusetzen.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.