Tinte & Feder Amazon startet Imprint für deutschsprachige Romane

Amazon Publishing stellt heute Tinte & Feder vor, ein Imprint für original deutschsprachige zeitgenössische und historische Romane. Neben Edition M ist Tinte & Feder die  zweite Verlagsmarke von Amazon Publishing, die, wie es in der Presseerklärung heißt, speziell auf die Bedürfnisse von Lesern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zugeschnitten ist.

Das neue Verlagsprogramm startet mit fünf neuen Büchern der Autoren Mina Baites, Margot S. Baumann, Ellin Carsta, Heike Fröhling sowie Friedrich Kalpenstein und bedient vielfältige Leserinteressen. „Für deutsche Leser sind Tinte und Feder Synonyme für die traditionellen Werkzeuge der gehobenen Schreibkultur. Deutschsprachige Leser können von nun an außergewöhnliche zeitgenössische und historische Geschichten unter dem gleichnamigen Imprint von Amazon Publishing finden. Mit Freude starten wir heute das Imprint mit neuen Romanen von deutschsprachigen Debut- und Bestseller-Autoren“, erklärt Dominic Myers, Director, Amazon Publishing Europe. Die ersten Titel von Tinte & Feder werden am 7. März veröffentlicht und können unter www.amazon.de/tinteundfeder vorbestellt werden.

Kommentare (1)
  1. Liebes Buch Markt Team,
    vielleicht könnten sie mir Kontaktdaten in Form einer Telefonnummer bzw. einer @mail Adresse von Tinte und Feder zukommen lassen, denn wäre ich an einem Lektorat meines Manuskriptes interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.