Tolle Idee: KiWi & Buchhandlung Hilberath und Lange tauschen Azubi aus

Das ist eine schöne Idee: Die Buchhandlung Hilberath und Lange und der Verlag

Katrin Thelke:
Vier Wochen im Tausch bei K&W

Kiepenheuer & Witsch tauschen für vier Wochen einen Azubi aus: damit beide ihren Horizont erweitern können.

Die Idee hatte Dr. Ursula Hilberath, die beim Landesverband NRW als Beirat im Vorstand tätig und in der AG Ausbildung engagiert ist. Sie machte dort im letzten Jahr den Vorschlag zur Einrichtung von Kooperationsausbildung, beispielweise im Austausch von Auszubildenden zwischen Vollsortiment und medizinischer oder juristischer Fachbuchhandlung.

Vorstandsmitglied Reinhold Joppich von KiWi begeisterte sich sofort für den Vorschlag und bot einen Austausch zwischen Verlag und Sortiment an. Allein die Terminfindung gestaltete sich zunächst schwierig; auch musste erst mal ein Schreibtisch für Katrin Thelke gefunden werden, die seit 22. Mai jetzt in Köln ist; die Auszubildende des Verlages wird alledings erst im nächsten Jahr nach Mülheim kommen, sie ist derzeit noch in der Buchhandelsschule Seckbach.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.