SZ-Bibliothek: Suhrkamp ist nicht mit Steppenwolf oder kostenlosen Titeln dabei

Korrektur zu unserer Meldung von heute vormittag bezüglich der von der Süddeutschen Zeitung geplanten SZ-Bibliothek [mehr…]: Wie aus dem Hause Suhrkamp verlautet, habe man den Steppenwolf nicht lizensiert (wenngleich Hesse-Titel nach Aussage des kaufmännischen Geschäftsführers Philip Roeder auf jeden Fall dabei seien). Auch werde keiner der von Suhrkamp freigegebenen Titel kostenlos abgegeben.
Welche Titel Suhrkamp im einzelnen lizensiert hat, wollte Roeder nicht sagen, es sei jedoch eine „ordentliche Anzahl“.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.