Residenz: Lesereise für Bonnie und Clyde

Durch Klick auf Cover
zum Buch

Um für Ladies and Gentlemen, das ist ein Überfall! (Residenz), die Biografie des legendären Ganovenpärchens Bonnie und Clyde von Michaela Karl (sie kommt im September) die Trommel zu rühren, setzt der Residenz Verlag auf Entertainment: Alexander Elspas, (mit seinem Kontor Augsburg für Residenz tätig), will mit der Autorin auf Tournee gehen.

Auch die Autorin freut sich auf die Termine: „Ich bin gerne auf Tour und mag Begegnungen mit meinen Lesern – ich freue mich sehr, dass Buchhändler sich für meine Bücher engagieren. Zur Buchpremiere am 28.08.2013 lesen Valerie Niehaus und Benjamin Sadler in der Autorenbuchhandlung in Berlin, dann folgen Lesungen in Meerbusch, Frankfurt, Weimar und Wien.

Aus Elspas‘ Sicht haben sowohl der Buchhandel als auch die Verlage sich in diesem Bereich das Heft vielfach aus der Hand nehmen lassen und sind bei den publikumswirksamen Festivals teilweise nur noch in einer Art Zuschauerrolle präsent, auch weil Lese-Veranstaltungen an den interessantesten Orten stattfinden, “nur nicht in der Buchhandlung”. Auf Elspas‘ Initiative hin waren Christoph und Michael Well mit dem bei Kein & Aber erschienenen Buch „Biermösl Blosn – Tokio Kapstadt Hausen” im April und Mai im Buchhandel unterwegs. „Das stärkt den Buchhandel vor Ort und bringt Leute in den Laden“, ist der Vertriebsmann (hier im Bild mit der Autorin) überzeugt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.