Premiere: Literatursommer in Baden-Württemberg 2002

Anlässlich des Landesjubiläums veranstaltet die Landesstiftung Baden-Württemberg von Mai bis Juli 2002 erstmalig den Literatursommer Baden-Württemberg. Projektträger ist das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst.
Für landesweit über hundert Städte und Gemeinden stehen dabei Literatur, Literaten und Leselust im Mittelpunkt des kulturellen Sommerprogramms. Dazu gehören Workshops, Vorträge, Wettbewerbe und Liederabende. Eröffnet wird der „Literatursommer“ am 26. April 2002 um 20 Uhr im Schiller-Nationalmuseum Deutsches Literaturarchiv Marbach mit einem Podiumsgespräch.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.